FAQ

Was ist Coaching?

Coaching ist ein Prozess, der Dich befähigt das zu tun was Du willst und tun musst, um eine positive Lebensveränderung für Dich selbst zu initiieren, unabhängig vom jeweiligen Kontext.
Wenn Deine Bedürfnisse nicht klar sind unterstützt Dich der Coach bei Deinem Suchprozess.

Was ist Self-Coaching?

Self-Coaching, durchgeführt wie bei mylifeQs angeboten, ist ein selbst kontrollierter und bestimmter Prozess, in dem Du, der Coachee, volle Verantwortung für Deinen Fortschritt übernimmst. Wir stellen dem Coachee die entscheidenden Fragen, die er / sie für die persönliche Suche / Nachforschung nutzen kann. Das Ergebnis dieser persönlichen Verbesserung wird schrittweise klarer.

Warum Self-Coaching?

In Situationen, in denen wir im Leben "hängen bleiben", hätten wir idealerweise gerne einen Coach an unserer Seite. In der Praxis ist dies selten möglich. Self-Coaching ist eine sehr gute Alternative. Möchte eine Person wirklich positive Veränderungen in seinem / ihrem Leben vornehmen, so führt self-coaching außerdem ein explizites Gespür für Selbstdisziplin ein, die notwendig ist, um effektive Resultate zu erzielen.

Was ist an mylifeQs besonders?

Wir bei mylifeQs sind die Frage-Experten!

Die meisten Selbsthilfe-Initiativen geben generelle Antworten auf generelle Fragen, die zugegebenermaßen viele Menschen fragen.
Damit eine Antwort eine passende für ein Individuum ist, muss diese Person sich selbst auf einen Suchprozess machen. Dann ist die Antwort nicht allgemein, sondern spezifisch. Dann kann wirkliche Veränderung geschehen, und nur dann. Dies ist die Herangehensweise von mylifeQs: Anders als die Norm und speziell, da es den individuellen Kunden anspricht.

Wir bieten Fragen: Die Fragen, die Du Dich fragen musst!

Du hast die Antworten schon in Dir. Die mylifeQs Herangehensweise erweckt diese, Deine Antworten.

Warum ist der Preis von mylifeQs: 30-Days Self-Coaching so niedrig?

Sehr viele Menschen mit denen ich beruflich spreche suchen nach alternativen Wegen ihr Leben zu ordnen und zu leben. Die jahrelange Nutzung dieser auf Fragen basierenden Herangehensweise hat ihre enorme Effektivität gezeigt. Die heutige Technologie macht es möglich, diese Ressource zu einem geringen Preis anzubieten. Und dies möchte ich tun, um es so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.

Warum wird die persönliche "Du"-Form statt der üblichen "Sie"-Form hier angewendet?

Ganz einfach. "Sie" ist formell, daher ein Art Barriere. Es passt einfach nicht zu der Art des Austausches der hier stattfindet. Falls Du dabei ein unwohles Gefühl hast, darfst Du Dich fragen, warum dies so ist.

 

Was kann ich tun, nachdem ich den 30-Tage Self-Coaching Prozess absolviert habe?

Als erstes sollten die Veränderungen, die zu Dir und Deinem Leben passen und die Du machen musst, Dir jetzt klar sein. Also … fang an diese umzusetzen! Smile ... Das ist die Absicht.

Falls Du Probleme hast damit anzufangen, frage Dich: "Was hält mich davon ab?”... und schaue dann, ob Du diese Barrieren überwinden kannst. Falls Du immer noch nicht ganz sicher bist, bitte kontaktiere uns mit Deiner speziellen Anfrage.

Kann die mylifeQs     Herangehensweise (auf Fragen basierndes Lernen) für Gruppen in die Geschäfts- und Organisationswelt eingesetzt werden?

Absolut. YES!

Ich habe diese Herangehensweise jahrelang erfolgreich bei Gruppen eingesetzt.

Bitte kontaktiere uns bei konkreten Anfragen.
Organisierst Du offene Workshops, in denen Du die mylifeQs Herangehensweise einsetzt?

Das ist meine Absicht für die Zukunft; genaue Daten und Orte sind allerdings noch nicht geplant.

Falls Du gerne ein Event organisieren möchtest, kontaktiere uns bitte mit Deinen Ideen.

Deine Frage ist nicht hier?

Sorry! Bitte kontaktiere uns jederzeit.